Zum Inhalt springen
MOCHI 餅

Mochi 餅.

Der Mochi ist eine Vorbereitung, die auf Reis basiert (hauptsächlich klebriger Reis). Der "Mokki" ist in Form einer Paste oder einem Salz oder einer Süß-, Square oder Runde, und es wird anlässlich des neuen Jahres in Japan verbraucht.

Das Zoni ist eine Bottosuppe in Katsuo (BONITE) mit Mochi, deren Rezept gemäß den Regionen variiert. Wir können den Mochi auch in verschiedenen und abwechslungsreichen Gerichten wie "Udon" -Nudeln, den japanischen Fondue "Nabé" im Winter und den japanischen Flan "Chawan-Mushi" verwenden.

Sie können auch den Mochi, süß oder herzlich essen, um zu schmecken.

 

Zenzai.
rote Bohnensuppe.

Zutaten für 4 Personen)

  • 380g rote Bohnenvorbereitung (in Kasten)
  • 200ml Wasser.
  • 4 Stücke Mochi
  1. Kochen Sie Wasser und rote Bohnen und kochen Sie dann 2 Minuten nach dem Kochen kochen.
  2. Grillen Sie während des Kochens den Backofen Moochis, bis golden vergoldet und aufgeblasen ist.

 

Abékawa Mochi.
Mochi in Kinako.

Zutaten (für 2 Personen)

  • 2 Mochi-Stücke
  • Kinako (Sojapower)
  • Zucker
  1. Mischen Sie die gleiche Menge an Kinko und Zucker.
  2. Beschichtung mooshy mit Lebensmittelfilm und gehen Sie 45-60 Sekunden zur Mikrowelle. * oder kochen Sie in kochendem Wasser, bis der Teig weich wird (etwa 5 min).
  3. Streuen Sie Kinakos gekochte Moochis.

ISOBE MOCHI.
Mochi mit Algen gegrillt

Zutaten (für 2 Personen)

  • 2 Mochi-Stücke
  • Algenblätter
  • Soja Soße
  1. Grill den Ofen müde, bis goldgold und geschwollen ist.
  2. Tränken Sie die Moochis in Sojasauce ein.
  3. Beschichten Sie sie mit Algenblättern.

 

Nächster Artikel Riz du sushi (sushi-meshi)